19.02.2020, von Andreas Mailänder

Rückblick auf ein einsatzreiches Jahr

Der Ortsverband Nördlingen des Technischen Hilfswerk traf sich traditionell zum Jahresrückblick im Jufa.

Zu Beginn begrüßte Ortsbeauftragter Thomas Murr die Helferschaft und Ehrengäste von BRK, Feuerwehr und Polizei. Danach präsentierte Zugführer Andreas Mailänder die Highlights aus 2019. Dabei waren u. a. die großen Einsätze in Berchtesgaden durch das Schneechaos und die Unterstützung der Feuerwehr beim Tiefgaragenbrand in Nördlingen. Beide Einsätze forderten die Helfer mehrere Tage.

Nach dem Rückblick erfolgte der Ausblick und ein kurzer Bericht über die Gesamtsituation des THWs durch Regionalstellenleiter Klaus Labitzke. Gemeinsam mit dem Ortsbeauftragten führte er die Ehrungen durch. Thomas Murr, Stefan Meißler (30 Jahre) und Christoph Kesper (20 Jahre) wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Zum Schluss durfte sich Andreas Mailänder für seine Einsatzbereitschaft über das Helferzeichen in Gold freuen.

Mit dem gemütlichen Teil klang der Abend mit interessanten und lustigen Gesprächen aus.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: